1. Zeigen Sie jetzt die zusätzlichen Anstrengungen, die Sie unternehmen, um Ihren Kunden die beste Qualität zu bieten, indem Sie von GLOBALG.A.P. zertifizierten Aquakulturfarmen ihre Ware beziehen.
  2. Sie können mehr als 29 Arten aus 29 Ländern beziehen – das entspricht einer Gesamtsumme von mehr als 2 Millionen Tonnen Ware von zertifizierten Farmen.
  3. Der GLOBALG.A.P. Standard deckt Lebensmittelsicherheit, Umweltaspekte, Tierschutz, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz sowie soziale Belange ab. Ebenso gewährleistet er Sicherheit und Nachhaltigkeit bei der Herstellung von Futtermitteln, in Brutanlagen und Abwachsbetrieben, bei Ernte- und Nachernteaktivitäten sowie die Trennung und korrekte Kennzeichnung in der Lieferkette.
  4. Es verbindet Verbraucher und Farmer, indem es dem Konsumenten zeigt, wo sein Produkt hergestellt wurde – dadurch entstehen Transparenz und Vertrauen in zertifizierte Aquakultur.
  5. Die GGN.org Seite stellt nützliche und aufschlussreiche Informationen über Aquakultur zur Verfügung.
  6. Sie können Ihr Produkt von anderen unterscheiden und Ihr Engagement für Gute Aquakulturpraxis zeigen.
  7. Ihre Produkte werden auf der GGN.org Webseite beworben.
  8. Es wird Ihnen Werbematerial (Bilder, Flyer für die Verkaufsstelle, Textvorschläge für Ihre Website oder Werbemittel) zur Verfügung gestellt, das Sie Ihren Kunden weitergeben können.