Seafood Expo Global, Brüssel, 26.- 28. April 2016

GLOBALG.A.P., der weltweit führende Standard für gute Agrarpraxis, stellt auf der Seafood Expo Global ein eigenes Verbraucherlabel für zertifizierte Aquakultur vor.

Die Aquakultur ist einer der am schnellsten wachsenden Sektoren der globalen Ernährungsindustrie. Kaum ein Bereich der Agrarproduktion ist derart globalisiert und gleichzeitig von so unterschiedlichen Arbeits-, Lebens- und Umweltbedingungen geprägt wie die moderne Aquakultur.

Große, international agierende Konzerne stehen lokalen Kooperativen von Kleinstbauern gegenüber, voll automatisierte Hightech-Farmen konkurrieren mit arbeitsintensiver Handarbeit, marine Offshore-Anlagen mit landgebundener Teichwirtschaft, europäische Wertvorstellungen mit asiatischen Traditionen.

Gleichzeitig suchen immer mehr Konsumenten nach zuverlässiger Orientierung beim Einkauf von Fisch und Meeresfrüchten. Fragen nach Herkunft und Produktion, nach sozialen und ökologischen Bedingungen bestimmen auch für die Aquakultur immer stärker das Vertrauen und die Kaufentscheidung von Konsumenten.

Vor diesem Hintergrund stellt GLOBALG.A.P. auf der Seafood Expo Global 2016 in Brüssel ein eigenes Verbraucherlabel vor, das dem Konsumenten mehr Information und mehr Transparenz beim Kauf von Fisch und Meeresfrüchten aus zertifizierter Aquakultur bietet. 

Das Label basiert auf dem breit angelegten "GLOBALG.A.P. Standard für Gute Aquakultur Praxis". Die Zertifizierung umfasst aktuell 24 der wichtigsten Arten bei Fisch und Meeresfrüchten und wird bereits in den großen Herkunftsregionen Asiens, Europas und Lateinamerikas umgesetzt.

Nach der erfolgreichen Umsetzung des Standards auf Fischfarmen rückt mit dem Verbraucherlabel der Konsument mit in den Fokus der Arbeit von GLOBALG.A.P. Mit dem Schritt in Richtung Konsumenten wird GLOBALG.A.P. seine Partner aktiv bei der Kommunikation mit dem Verbraucher im Bereich Fisch und Meeresfrüchte aus zertifizierter Aquakultur unterstützen.

Die offizielle Vorstellung des Verbraucherlabels findet im Rahmen einer Pressekonferenz auf der Seafood Expo Global 2016 statt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch zur Pressekonferenz und auf dem GLOBALG.A.P.-Messestand, der in diesem Jahr ganz im Zeichen der Einführung des Verbraucherlabels steht.


GLOBALG.A.P. Messestand

Ort: Seafood Expo Global, Brüssel, Halle 9, Stand 4026
Datum: 26. - 28. April 2016


GLOBALG.A.P. Pressekonferenz

Ort: Seafood Expo Global, Brüssel, Halle 11, 3te Etage, Raum 1124
Datum: 27. April 2016
Zeit: 15.00 – 16.00 Uhr

Kontakt: Claudia Meifert