Das GLOBALG.A.P. System

Das GLOBALG.A.P. Zertifizierungssystem besteht aus miteinander verbundenen Mechanismen, die eine ordnungsgemäße Entwicklung, Umsetzung, Verbesserung, Integrität, Transparenz und Harmonisierung unserer Zertifikate sicherstellen.

Entwicklung: Unsere Standards sind das Ergebnis eines transparenten und unabhängigen Entwicklungsverfahrens auf der Grundlage intensiver Zusammenarbeit, Beratung und Kommunikation zwischen unseren Technischen Komitees, Komitees der Interessengruppen, dem Komitee der Zertifizierungsstellen, dem  Lenkungsausschuss und dem Sekretariat. Unter dem Punkt Organisation können Sie mehr darüber erfahren.

Umsetzung: Mit Hilfe unseres umfassenden Netzwerks aus über 140 GLOBALG.A.P. anerkannten Zertifizierungsstellen in der ganzen Welt stellen wir sicher, dass unsere Standards in allen GLOBALG.A.P. zertifizierten Betrieben befolgt und einheitlich umgesetzt werden.

Verbesserung: Unsere GLOBALG.A.P. Academy bietet weitreichende Schulungsmöglichkeiten für Produzenten, Käufer, Auditoren und Berater und hält ihre Mitglieder stets auf dem Laufenden. Die GLOBALG.A.P. Farm Assurer bieten Erzeugern umfangreiche Beratungsdienste an, um sie auf dem Weg zur Zertifizierung zu unterstützen.

Integrität: Das GLOBALG.A.P. Integritätsprogramm steckt einen einzigartigen Rahmen für Prüfungen ab, um die Arbeit der CBs zu überwachen und die Umsetzung zu begleiten. Die GLOBALG.A.P. Datenbank stellt Werkzeuge zur Überprüfung von Zertifikaten bzw. Erzeugern zur Verfügung. 


Harmonisierung: Wir führen Benchmarking von Systemen und Standards in der ganzen Welt durch, um die Zertifizierung zu erleichtern und die G.A.P. Standards laufend zu aktualisieren.