SHC Lieferkette SHC Lieferkette

GLOBALG.A.P. SHC Lieferkette (SHC CoC)

Das GLOBALG.A.P. Sekretariat lädt Sie ein, an der Entwicklung des GLOBALG.A.P. Lieferketten-Standards mitzuwirken. Sie können auch auf diesen Prozess Einfluss nehmen und Mitglied des Interessengruppen-Komitees für die Lieferkette werden.

Hintergrund & Ziele
Das GLOBALG.A.P. Interessengruppen-Komitee für die Lieferkette (CoC SHC) bildet eine der branchenspezifischen Arbeitsgruppen. Sie tritt zu bestimmten Gelegenheiten zusammen, um die Anforderungen für die GLOBALG.A.P. Lieferkette zu überarbeiten. Der Lieferketten-Standard stellt sicher, dass die GLOBALG.A.P. zertifizierten Produkte getrennt, rückverfolgbar und identifizierbar sind, und zwar durch die gesamte Lebensmittellieferkette hindurch, vom Erzeuger bis zum Einzelhändler. 

Das GLOBALG.A.P. Interessengruppen-Komitee für die Lieferkette (CoC SHC) wird mit Folgendem beauftragt:

  • Überprüfung der aktuellen bestmöglichen Praxis in Bezug auf die Lieferkette (CoC).
  • Festlegung und Entwicklung der Audit-Anforderungen (CoC Kontrollpunkte und Erfüllungskriterien).
  • Überprüfung und Bestimmung der Systemregeln (CoC Allgemeines Regelwerk), einschließlich der Dauer von Audits und der erforderlichen Kompetenzen für CoC Kontrolleure.
  • Bereitstellen technischer Empfehlungen und Beratungen für GLOBALG.A.P. zur IT Entwicklung (GLOBALG.A.P. Datenbank) in Bezug auf diesen CoC Standard.
  • Festlegung und Erarbeitung der Pflichten der zertifizierten Unternehmen im Falle von Krisenuntersuchungen oder sonstigen Nichterfüllungen.

Zentrales Ziel dieser Arbeitsgruppe ist die Erstellung einer aktualisierten neuen Version des GLOBALG.A.P. CoC Standards. Beim Kauf von GLOBALG.A.P. zertifizierten Produkten soll man darauf vertrauen können, dass sie aus GLOBALG.A.P.  zertifizierten Betrieben stammen.

  • Lassen Sie sich beraten und tauschen Sie sich mit anderen GLOBALG.A.P. Interessengruppen-Komitees aus.
  • Legen Sie Ihren Vorschlag dem GLOBALG.A.P. Lenkungsausschuss zur Genehmigung vor.

Vorsitzender: Matthias Brommer, tegut
Zweiter Vorsitzender:
Miodrag Mitic, European Traceability Institute
GLOBALG.A.P. Ansprechpartner: Andras Fekete

Wenn Sie sich für ein Interessengruppen-Komitee bewerben möchten, laden Sie den Antrag hier herunter.
Jedes Mitglied eines Interessengruppen-Komitees muss eine Vertraulichkeitsvereinbarung unterzeichnen, die hier herunter geladen werden kann. Bitte schicken Sie beide Dokumente per E-Mail an: committtees@globalgap.org.

Die Rahmenvereinbarung für das Interessengruppen-Komitee für die Lieferkette laden Sie bitte hier herunter.

  

 

Name Unternehmen Land