Das GGN Label für zertifizierten Zierpflanzenbau

Blumen und Zierpflanzen, die von Betrieben und Pflanzschulen mit GLOBALG.A.P. zertifizierten Produktionsprozessen stammen, dürfen mit dem GGN Label gekennzeichnet werden. Es ist mit der GLOBALG.A.P. Nummer (GGN) verknüpft, einer 13-stelligen Identifikationsnummer, die jedem Produzenten oder jeder Produzentengruppe mit einem GLOBALG.A.P. zertifizierten Produktionsprozess zugewiesen wird.

Das Portal des GGN Labels für zertifizierten Zierpflanzenbau

Mithilfe der GGN, die zusammen mit dem Logo des GGN Labels auf die Produktverpackung gedruckt wird, können die Verbraucher auf www.ggn.org mehr über die Betriebe erfahren, aus denen die GLOBALG.A.P. zertifizierten Produkte* stammen.

Das Portal des GGN Labels bietet nützliche, ansprechende und lehrreiche Informationen über Blumen und Zierpflanzen. Auf dem Portal wird außerdem erklärt, was gute landwirtschaftliche Praktiken ausmacht und wie die Betriebe mit zertifizierten Produktionsprozessen diese umsetzen. Diese direkte Verbindung zwischen dem Verbraucher und dem ursprünglichen Produzenten bildet die Grundlage für einen vertrauensvollen Zierpflanzenbau.

Registrieren Sie sich für das Label

Quicklinks

Download

Kontakt

Für weitere  Informationen kontaktieren Sie uns unter info@ggn.org.

Erfahren Sie mehr unter www.floriculture.ggn.org.

*Der Begriff „zertifizierte Produkte“ bezieht sich auf Produkte, die aus einem Betrieb mit GLOBALG.A.P. zertifizierten Produktionsprozessen stammen.

Das GGN Label für zertifizierten Zierpflanzenbau basiert auf dem GLOBALG.A.P. Standard für Blumen und Zierpflanzen.


Der GLOBALG.A.P. Standard für die kontrollierte landwirtschaftliche Unternehmensführung (IFA) für Blumen und Zierpflanzen legt klare Kriterien für gute landwirtschaftliche Praktiken in Pflanzschulen und Blumenzuchtbetrieben fest. Der Standard deckt alle Produktionsstufen ab, von Aktivitäten vor der Ernte (wie Bodenmanagement, Vermehrungsmaterial, integrierte Pflanzenbewirtschaftung und Einsatz von Düngemitteln) über verantwortungsvolle Wassernutzung, Umweltschutz sowie Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen während der Ernte bis hin zur Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter.

Der GLOBALG.A.P. IFA-Standard für Blumen und Zierpflanzen soll dazu beitragen, die Betriebsführung zu verbessern, die Effizienz der Betriebsabläufe zu steigern, die Umweltressourcen zu schützen und internationale Märkte auf der ganzen Welt zugänglich zu machen.
Erfahren Sie mehr unter www.globalgap.org/fo.

So profitieren Sie von der Nutzung des GGN Labels für zertifizierten Zierpflanzenbau


1. Machen Sie den Einsatz sichtbar, den Sie erbringen, um Ihren Kunden höchste Qualität zu bieten – durch den Kauf und Verkauf von Blumen und Zierpflanzen aus GLOBALG.A.P. zertifizierten Produktionsprozessen.
2. Heben Sie sich mit Ihren Produkten von Mitbewerbern ab und zeigen Sie Ihr Engagement für einen verantwortungsvollen und nachhaltigen Anbau.
3. Beziehen Sie zertifizierte Produkte von mehr als 1.800 Unternehmen in 41 Ländern weltweit.
4. Das Label stellt eine Verbindung zwischen Verbrauchern und Produzenten her, indem es sichtbar macht, wo das Produkt angebaut wurde – das schafft Transparenz und Vertrauen in zertifizierte Anbaumethoden für Blumen und Zierpflanzen.
5. Stellen Sie Ihren Betrieb und Ihre Produkte auf dem Portal des GGN Labels www.ggn.org vor.
6. Profitieren Sie als Betrieb mit Lizenz für das GGN Label von einer breiten Berichterstattung in den sozialen Medien dank einer laufenden Informationskampagne für Verbraucher.
7. Profitieren Sie von Werbematerialien, die Sie an Ihre Kunden weitergeben können (Anschauungsmaterial, Broschüren für den Endverbraucher, Textvorschläge für Ihre Website usw.).