Die Weltleitmesse des Gartenbaus dreht sich um Lösungen und Innovationen der grünen Branche. Schon seit 1983 findet die Internationale Pflanzenmesse jährlich in der Messe Essen statt. Hier präsentieren Aussteller vermehrt Produkte, die nachhaltig und klimawandelgeeignet sind. Dazu gehören hitze- oder kältetolerante Pflanzen- und Gehölzsorten, umweltfreundliche und ressourcenschonende Verpacckungslösungen, Biodünger und -substrate, luftreinigende leicht zu pflegende Zimmerpflanzen und Töpfe aus nachhaltign und biologisch abbaubaren Materialien.

Die USPs:

  • Die Pflanzen stehen im Mittelpunkt. Keine andere Messe bietet so viel Pflanzenvielfalt und so viele Pflanzenneuheiten.
  • Einmalige und stark nachgefragte Kombination der vier Bereiche: Pflanzen, Technik, Floristik, Ausstattung.
  • Man erfährt nur auf der IPM ESSEN, was in den nächsten 12 Monate angesagt ist. Die gesamte Branche feiert hier ihren Kick-off.
  • 1.538 Ausstekker, 45 Nationesn, 54.079 Fachbesucher

Für mehr Informationen, besuchen Sie https://www.ipm-essen.de/weltleitmesse/.

Wir freuen uns auf Sie!