ANUGA

Zertifizierter Reis aus nachhaltiger Produktion schon bald in Supermärkten erhältlich

Sustainable Rice Platform (SRP) wurde 2011 von dem International Rice Research Institute (IRRI) und dem Umweltprogramm der Vereinten Nationen ins Leben gerufen mit dem Ziel, Nachhaltigkeit und Ressourceneffizienz im globalen Reishandel zu fördern. SRP ist bestrebt, durch Initiativen zur Umstellung des Marktes und zur Politikentwicklung die Umsetzung von nachhaltigeren Standards voranzutreiben und so die Lebensbedingungen von Reisproduzenten zu verbessern und die Umweltbelastung durch die Reisproduktion zu verringern.

Ab 2020 wird GLOBALG.A.P. den Verifizierungsprozess von SRP verwalten. So können SRP-verifizierte Produzenten nun in der GLOBALG.A.P. Datenbank erfasst werden, in der bereits mehr als 200.000 Produzenten mit GLOBALG.A.P. Zertifizierung registriert sind. Viele internationale Einzelhändler nutzen diese Datenbank, um den Lebensmittelsicherheits- und Nachhaltigkeitsstatus ihrer Produzenten zu überprüfen. Alle verifizierten Reisproduzenten erhalten automatisch eine auf dem GS1-System beruhende Nummer und werden damit eindeutig gekennzeichnet. Die Nummer entspricht dem in der gesamten vorgelagerten Lebensmittellieferkette verwendeten Nummerierungssystem.

GLOBALG.A.P. unterstützt SRP beim Aufbau eines praktikablen Prüfungs- und Sicherungsprogramms und kann dabei auf mehr als 12 Jahre Erfahrung aus dem GLOBALG.A.P. Integritätsprogramm zurückgreifen.

Durch die Zusammenarbeit haben Reisproduzenten Zugang zum GLOBALG.A.P. Netzwerk mit über 160 unabhängigen Zertifizierungsstellen sowie zu neuen, in Kürze vorhandenen Second-Party-Verifizierungsstellen. So können Reisproduzenten überall auf der Welt kosteneffizient geprüft werden.

Das Team, das das SRP Reis Projekt ermöglicht hat. Der Reis ist erhältlich auf der Anuga 2019.

Von links nach rechts:

William Wyn Ellis, Executive Director, SRP

Kristian Moeller, CEO, GLOBALG.A.P.

Louke Koopmans, Global Sustainable Sourcing Manager, Mars Food, Vice Chairwoman, SRP Board

Fatima Laffitte Solis, Sustainability Manager, Herba Ricemills

Matthias Bickel, Director Agriculture & Food, GIZ, Chairman, SRP Board