Neue Version des Standards für die kontrollierte landwirtschaftliche Unternehmensführung (IFA) in 2021 - Entwurfsversionen ab sofort verfügbar!

Bitte behalten Sie diese Seite in den nächsten 4 Wochen im Auge. Wir werden hier noch weitere Dokumente bereitstellen.

GLOBALG.A.P. startet seine bisher umfangreichste Standardüberarbeitung, und Sie können sich aktiv an diesem Prozess beteiligen!
Mit Version 6 des IFA-Standards möchten wir Ihnen eine flexible und vereinfachte Zertifizierung bieten, indem wir die Auditierungs- und Zertifizierungsprozesse digitalisieren und individuell angepasste, wissenschaftlich fundierte Risikobewertungen verstärkt integrieren. Sie haben ab sofort die Chance, Anmerkungen und Kommentare zur Version 6 abzugeben, bevor diese 2021 veröffentlicht wird.

Timeline

Öffentliche Konsultationsphasen

Die GLOBALG.A.P. technischen Komitees und Fokusgruppen haben die aktuelle Version (V5) evaluiert und strukturelle Änderungen zur Vereinfachung des Standards genehmigt. Sie werden ihre Arbeit fortsetzen und einen Entwurf von V6 für die erste offizielle öffentliche Konsultationsphase im Mai/Juni 2020 vorbereiten.

Von Mitte November bis Mitte Januar 2021 wird es noch eine zweite öffentliche Konsultationsphase geben, und danach eine Phase, in der Sie an Feldversuchen teilnehmen können, um die Auditierbarkeit des Standards zu bewerten.

Diese Konsultationsphasen bieten Interessenvertretern die Möglichkeit, zur Entwicklung eines Standards beizutragen, der nicht nur einfach für die Produzenten und ihre Kunden anzuwenden ist, sondern auch einen Mehrwert für die Nutzer bietet. Wir möchten insbesondere Ihre Gedanken zu neuen Themen und direkte Rückmeldungen zu Entwurfsversionen des Standards oder des Allgemeinen Regelwerks hören.

Außerhalb der öffentlichen Konsultationsphasen finden Sie unten auf dieser Seite Dokumente, die zur öffentlichen Konsultation zugänglich sind. In jedem Dokument können Kommentare direkt in die dafür vorgesehenen Felder eingegeben werden. Alternativ können allgemeine Kommentare in dieses Dokument eingegeben werden.

Bitte senden Sie alle Ihre Kommentare an publiccomments@globalgap.org.

Weitere Feedback-Möglichkeiten

Zusätzlich zu diesen festgelegten öffentlichen Konsultationsphasen und der dauerhaften Möglichkeit für schriftliches Feedback planen wir auch mehrere Online-Veranstaltungen im Rahmen unserer World Consultation Tour, und hoffen, damit so viele Interessenvertreter wie möglich zu erreichen. Diese virtuelle Tour ermöglicht in Diskussionsrunden die direkte Kommunikation zwischen GLOBALG.A.P. Experten und verschiedenen Interessenvertretern. Mehr über die Teilnahme an unserer World Consultation Tour erfahren Sie hier.

Halten Sie Ausschau nach Veranstaltungen und Ankündigungen zu den öffentlichen Konsultationsphasen.
Wir freuen uns auf Ihre Kommentare und eine konstruktive Diskussion darüber, wie wir den Standard verbessern können!

Dokumente für die öffentliche Konsultation stehen unten auf dieser Seite zum Download bereit, oder Sie können auch jederzeit Kommentare an publiccomments@globalgap.org senden.

Dokumente für die öffentliche Konsultation